CDMV | Woche 11 - Realtalk

 

In diesem Review geht es um:

  •       Nur noch 6 Wochen bis zur Meisterschaft
  •       Ausblick

 

NUR NOCH 6 WOCHEN

 

Wir befinden uns nun in der 11 Woche der Vorbereitung auf die deutsche Calisthenics Meisterschaft. Somit sind es nur noch knappe sechs Wochen bis zum 25. & 26. Mai 2019. So langsam wird es echt ernst. Das merke ich aktuell schon etwas daran, dass ich mir immer mehr Gedanken über die Meisterschaft, das Training und meiner Leistung mache.

 

Jetzt heißt es starke Nerven zu haben, um sich nicht zu sehr verrückt zu machen.

 

Diese Woche habe ich einen neuen Trainingsplan von Tonio bekommen. Das coole an den Trainingsplänen ist, dass ich jeden einzelnen Satz tracken kann. Somit kann ich einen guten Vergleich zu dem Plan von dem letzten Block vor 4 Wochen ziehen. Wenn man von Training zu Training arbeitet übersieht man oftmals den overall Progress. In meinem Fall ist der Progress zufrieden stellend, ich möchte natürlich noch mehr, aber ich merke vor allem bei den Dips, wie es langsam beginnt zu zerren. Jede scheiß Wiederholung tut weh. Bänder, Sehnen und Muskeln ziehen und zwicken, dass es echt unangenehm ist und schmerzt. Aber das ist wohl Teil des Kampfes. Wenn es immer einfach wäre, könnte es jeder schaffen.

 

Zum Teil bin ich auch selber schuld, dass es gerade so schwierig läuft, da ich mir nicht die Regeneration gebe, die ich aktuell benötigen würde. Bachelorarbeit, Events, Coachings und Workshops laufen aktuell noch neben 5x Training pro Woche. Ich bin mir aber sicher, dass der Struggle sich am Ende des Tages auszahlen wird!

 

Bist oder warst du auch schon einmal in so einer Situation? Wie gehst du damit um? Schreibe mir gerne eine Nachricht oder in die Kommentare.

 

AUSBLICK

 

Ich bin gespannt wie es weiter geht, wie sich das Training entwickelt! Ich werde dich auch auf den letzten Wochen auf dem Laufenden halten, was abgeht. Ich denke, das werden noch spannende Wochen.

 

LG, Flex

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0