CDMV | Woche 3 - Meine Supplemente

 

 

In diesem Review geht es um:

 

  •        Meine Supplemente
  •        Regeneration, Ernährung, Gewicht
  •        Struggle - Fehler, aus denen ich lernen durfte 
  •        Ausblick

 

Die dritte Trainingswoche der Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft im Calisthenics & Street Workout ist geschafft. Vorab gibt es zu sagen, dass die Woche ziemlich gut läuft und ich sogar gefallen an den Beintrainings gefunden habe. Dort mache ich aktuell massiven Fortschritt, was extrem Spaß macht.

 

SUPPLEMENTE

 

Da ich nicht so der große Esser bin, fällt es mir durchaus schwer täglich auf meine Kalorien zu kommen, daher verwende ich von MUSCLE MILK PROTEIN den Gainer. Ein Shake von dem hat knappe 1300 Kcal, was mir oftmals den Arsch rettet, damit ich auf meine Kalorien komme :D. Ansonsten versuche ich durch eine „normale“ Ernährung auf mein tägliches Kalorienziel zu kommen und greife nur auf Supplemente zurück, wenn ich es nicht schaffen sollte. Das handle ich ebenfalls mit Proteinriegel und Protein Shakes (ebenfalls von MUSCLE MILK PROTEIN) so, wenn ich nicht genügend Eiweiß zu mir nehme.

Des weiteren nehme ich täglich 3-5 g Creatin von Creapure, Omega 3 und Vitamin D3 Kapseln.  Das ist meiner Meinung nach das Wichtigste und mit den Supps fahre ich auch ganz gut.

Was nimmst du für Supplemente? Das würde mich mal interessieren. Schreibe es gerne in die Kommentare.

 

 

REGENERATION , ERNÄHRUNG & GEWICHT

 

Diese Woche habe ich die Kcal auf 2700 Kcal runtergefahren, da ich einen geringeren Kalorienumsatz hatte, weil ich außerhalb von dem Training nicht sehr aktiv war. Das werde ich kommende Woche aber wieder etwas erhöhen, da mehr Freizeitprogramm geboten ist und somit mehr Kalorien verbraucht werden. Wahrscheinlich erhöhe ich wieder auf 2900 Kcal. Diese Woche bin ich von 72,9 Kg auf 73,2 Kg gekommen. Also alles im Plan, was mir die Bestätigung gibt, wie ich meine Kalorien einteile.

Zudem hatte ich wesentlich mehr Schlaf diese Woche. Ich war bei 8, 42 Std/ Tag. Was ich aber auch benötigt habe, da die Belastung stetig steigt und somit mehr Regeneration notwendig ist.

 

Die Apps, die ich verwende:

Schlaf tracken: Sleep Cycle (iOS)

Ernährung tracken: MyFitnessPal

 

STRUGGLE

 

Diese Woche war soweit alles im Plan. Bis auf den Besuch von meinem Homie Chris Heck (@nrnscalisthenics) aus Darmstadt. Er war gestern in München und wir haben eine außerplan Trainingssession im Olympiapark eingebaut. Das war somit die 6. Trainingseinheit die Woche und das habe ich auf jeden Fall gespürt. Ich konnte zwar ein paar Skills machen, aber war lange nicht auf dem Niveau, was ich sonst kann, da ich ja schon 5 Trainingstage in den Knochen hatte. Naja was solls. Das tolle Wetter und mit den Jungs/Mädels chillen wars auf jeden Fall der Wert! 

 

AUSBLICK

 

Nach der kommenden Woche werde ich eine Deload Woche einlegen, deshalb werde ich nächste Woche genauer auf den Sinn einer Deload Woche gehen.

 

Wenn dich ein Thema speziell interessiert, dann kannst du das gerne in die Kommentare schreiben! Ich freue mich auf die nächsten Wochen

 

Dein Flex

 

Hier erfährst du wie es mir in den letzten Wochen ergangen ist:

 

  • Woche 1 (Kickoff + Trainingsplan)
  • Woche 2 (Meine Fehler + Übungen)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0