· 

Das Calisthenics Magazin #10 - WETTKAMPFTECHNIK INFO: MUSCLEUP

Intro

WIR SIND ZWEISTELLIG!!! Herzlich Willkommen zu der ZEHNTEN Ausgabe des Calisthenics Online Magazins. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass ich auf der Suche nach Crews bin, die Lust haben sich in der Rubrik "Calisthenics Hot Spots" vorzustellen. Wenn du deine Crew oder Verein hier vorstellen möchtest, schreibe mir bitte eine Nachricht.  Viel Spaß bei der neuen Ausgabe. 

 

 

TRAGE DICH JETZT IN DEN NEWSLETTER EIN UND VERPASSE KEINE AUSGABE MEHR!

 

 

Überblick

 

 

Die Themen der vergangenen Woche (04.Nov. - 10.Nov.) im Überblick:

  • DCSV Homepage ist online
  • Technikinfo Muscleup
  • Hallentraining in München
  • Interview mit dem deutschen Meister
  • Calisthenics Competition - Wien, Bielefeld, Regionals Süd
  • Social Media Radar
  • Learning of the Week - Jessica Kallage-Götze
  • uvm.

 

Calisthenics News

 

DCSV HOMEPAGE IST ONLINE!

Der Deutsche Calisthenics und Streetlifting Verband hat vergangene Woche seine Homepage veröffentlicht. Darin findest du alle Informationen zu dem Verband und zukünftigen Projekten. Aktuell hat der DCSV:

  • 9 Aktive Mitglieder
  • 8 Ordentliche Mitglieder
  • 3 Fördernde Mitglieder
  • 489 Mittelbare Mitglieder (Mitglieder von Vereinen, die dem DCSV beigetreten sind

(Stand: 10.11.19)

Hier geht's zu der Homepage.

  

STRENGTH & SKILL PODCAST: OFF SEASON

In der 23. Episode des Strength & Skill Podcasts geht es um die Off Season der Weighted Calisthenics Szene. Jegliche Fragen zur Off Season wird in der neuen Folge thematisiert. Sehr Sehr informativ. Wenn du dich also im Weighted Game aufhältst, dann solltest du dir diese Folge auf jeden Fall reinziehen. Viel Spaß dabei!

  

TECHNIKINFO: MUSCLEUP

Vergangene Woche wurde eine inoffizielle Technikinfo für die zukünftigen 1-Rep-Max-Competitions aus dem "Final-Rep" Lager bekannt gegeben. "Final-Rep" ist die Organisation, die die zukünftigen Regionals organisieren werden.

 

Es geht darum, dass Muscleups nur noch mit gestreckten Armen von den Boxen gestartet werden dürfen. Das bedeutet, die Startposition für den Muscleup ist beide Hände an der Stange, Arme durchgestreckt und die Füße auf der Box. Aus dieser Position wird mit gestreckten Armen die Pendelbewegung eingeleitet. 

Gedanke dahinter ist, den Judges deutlich zu zeigen, dass die Arme ausgestreckt sind (was bei jedem Athlet/In unterschiedlich ist) UND ein "Bouncen" zu vermeiden.

 

Diese Regelung wird vermutlich international im 1RM - Bereich eingeführt, was ein massiver Schritt zur Standardisierung der Regelwerke ist. 

Solltest du Fragen dazu haben, kannst du mich gerne kontaktieren.

 

HALLENTRAINING IN MÜNCHEN

Der Münchener Calisthenics Verein Barlions konnte eine Winterlocation für die Samstag-Trainings ergattern. Seit vergangenem Samstag finden die Trainingseinheiten in der Turnhalle an der Mittelschule, Schleißheimerstr. 275, statt. Vereinsmitglieder zahlen 3€, nicht Vereinsmitglieder zahlen 6€/ Training. Das Training beginnt um 10 Uhr und geht bis 12 Uhr. Es ist auch möglich sein eigenes Training zu absolvieren. 

 

CALISTHENICS PARK ERÖFFNUNGSFEIER MAINZ

Wie wir vergangene Ausgabe berichtet haben, hat Mainz einen neuen Calisthenics Park bekommen. Am Montag, den 18.11. ab 18.00 Uhr findet am Mainzer Goetheplatz die Eröffnungsfeier des Calisthenics Parks statt. Falls du aus der Region kommst, solltest du das nicht verpassen!

 

INTEGRATIVES CALISTHENICS TRAINING TELGTE

In der Stadt Telgte findet jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr ein kostenfreies Calisthenics Training statt, wie "Dein WAF" berichtet. Hier gehts zu dem Bericht. Dort findest du alle Informationen über das Training und Treffpunkt. 

 

EINWEIHUNG PARKERWEITERUNG KARLSBAD

Die Calisthenics Anlage in Karlsbad wurde erweitert und feierlich eingeweiht. Hier geht es zu dem Bericht.

  

INTERVIEW MIT DEM DEUTSCHEN MEISTER ROBIN STOLTZE

Vergangene Woche wurde auf dem Flex-Calisthenics Blog das Interview mit dem deutschen Meister Robin Stoltze veröffentlicht. Wir sprechen über Robins eigenes Gym, die bevorstehende Competition Machbar-Maxout-Competition in Spenge und die Community. Viel Spaß dabei! Hier geht's zum Interview.

 

Calisthenics Competition

REGIONALS - SÜD

 Die REGIONALS SÜD haben ein Zuhause gefunden. Die Competition für Bayern, BaWü, Österreich und Schweiz werden in München stattfinden. Die Location FT-CLUB hat sich bei der "Calisthenics für Bayern" mehr als würdig erwiesen. Aus diesem Grund konnten wir die Location für die REGIONALS SÜD ergattern! Der genaue Termin wird sich allerdings erst Mitte Januar herausstellen.

 

WIEN

Am vergangenen Dienstag, den 05.11. eröffnete die Registration (Bis 19.11) für das letzte World Of Barheroes Underground League Battle im Januar. Falls du also deine letzte Chance ergreifen möchtest, kannst du dich hier anmelden!

 

Die Athleten, die sich qualifizieren, dürfen gegen Dan Rosenberg antreten, was ein ziemliches Brett sein wird :D!

 

BIELEFELD

Die Apesthenics veranstalten am Freitag, den 06.12. eine Endurance Competition in Bielefeld (Sporthalle der Hans-Christian-Andersen-Schule; Vennhofallee 85; 33689 Bielefeld). Wenn du daran teilnehmen möchtest, solltest du jetzt auf deren Instagram Kanal @Apesthenics gehen und ihnen eine Nachricht senden. Es werden 16 Teilnehmer/Innen zugelassen. Das Endurance Workout besteht aus:

  • 15 Chinups
  • 7 Skin the Cat
  • 30 Pushups
  • 10 Pullups
  • 30 Box Jumps 

 

Social Media-Radar

 

YOUTUBE

 

 

 

Mein lieblings Österreicher Achim Gölles :D hat ein neues Video veröffentlicht. Ein Schweizer Handstand Tutorial ist es geworden. Cooles Video. Viel Spaß dabei.

 

Andrea Larosa hat seine Instagram Follower bestimmen lassen, was er in seinem Training machen soll. Daraus hat er ein YT-Video gemacht. Viel Spaß dabei!

 

 

Artem Morozov zeigt dir in seinem neuen Video, wie du Tiger Bend Pushup lernst. Viel Spaß dabei. 

 

 

Dejan Stipke  hat vergangene Woche zwei Videos veröffentlicht. In dem ersten Video erklärt er dir, wie er sein Training und Ernährung strukturiert, um Muskelmasse aufzubauen und an Kraft zu zulegen. 

 

In dem zweiten Video zeigt er dir, wie er sein Schultertraining strukturiert. Im Video werden fortgeschrittene und Beginner Progressiven gezeigt. Viel Spaß dabei!

 

 

 

 

 

Learnings of the Week

Das heutige Learning der Woche kommt von Jessica Kallage-Götze aus meinem Team. Jessy hat bei Calisthenics für Bayern ihren ersten Wettkampf bestritten und konnte bis 2 Wochen davor noch keinen Ring Muscleup.

 

"Hi mein Name ist Jessica Kallage Götze, kurz Jessy, und Calisthenics trainiere ich gezielt erst seit dem Frühjahr diesen Jahres.

Von August bis Anfang Oktober habe ich meine erste Wettkampfvorbereitung durchlaufen und ich möchte meine wichtigsten  Erfahrungen/ Learnings daraus mit dir teilen.

 

1. Mutig sein / was riskieren

Für den Wettkampf habe ich mich relativ spontan angemeldet, ohne die Einstiegsdisziplin, den

Ring Muscleup (RMU) zu können. Das war mutig, da ich nicht wusste, ob ich den bis zum

Wettkampf, in nur wenigen Wochen, noch lernen würde.

 

2. An sich selbst glauben

Mein vorrangiges Wettkampfziel war: Dabei zu sein, egal wie; sogar ohne Wertung wenn der

RMU noch nicht klappt. Hauptsache mal „Wettkampfluft“ schnuppern.“

Insgeheim habe ich an mich geglaubt und mir immer wieder gesagt: „Du kannst das-

Früher oder später klappt es! Bestenfalls schon zum idealen Zeitpunkt: zum Wettkampf!

Damit komme ich zum 3. Learning:

 

3. Ein perfektes Coach / Athlet Verhältnis

Ich bin selbst Trainerin, habe aber natürlich auch einen Coach, da ich weiß, wie wichtig es ist,

einen außenstehenden erfahrenen Blick, auf das eigene Training werfen zu lassen. Flex, hat

immer an mich geglaubt, mich unterstützt und mich auch mal aus einem Tief herausgeholt. Wir

kannten uns erst kurz, als es in die Wettkampfvorbereitung ging und mittlerweile sind wir ein

richtig gutes Team geworden, was ungemein viel Wert ist.

 

4. Konsequenz

Damit meine ich, das man Durchhaltevermögen braucht, um an persönliche Ziele zu

arbeiten, gerade wenn es erschwerte Umstände gibt oder man aus seiner Routine gebracht

wird. Vier Wochen meiner Wettkampfvorbereitung habe ich beispielsweise in Finnland,

ohne Sprachkenntnisse und zum Teil unter schwierigen Bedingungen, konsequent meine

Trainings durchgezogen.

 

Alles dies hat mich bei meinem Debüt vor vier Wochen im Weighted Calisthenics

bei der bayerischen Meisterschaft unterstützt. Und der RMU hat im 2. Versuch auch geklappt.

Wenn du mehr von mir wissen möchtest, dann findest du mich auf meinem Insta Account

unter: bewegerei_jessica oder unter: www.bewegerei.de"

 

Wenn du mit Calisthenics beginnen möchtest und deine erste Klimmzüge erlernen möchtest, dann ist Jessy die richtige Ansprechpartnerin! Schreibe Ihr eine Nachricht über www.bewegerei.de

 

In diesem Sinne vielen Dank, dass du diese Ausgabe des Calisthenics Magazins gelesen hast. Gerne kannst du mir dein Feedback, Wünsche oder Anregungen in den Kommentaren mitteilen.

 

Falls du ein Event organisierst oder ein Calisthenics Thema hast, welches in das Magazin aufgenommen werden soll, dann schreibe mir gerne eine Email. Hier geht's zu dem Kontaktformular.

 

Lg, Flex

 

 

TRAGE DICH JETZT IN DEN NEWSLETTER EIN UND VERPASSE KEINE AUSGABE MEHR!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0